WKS_Außendienst4.0

Außendienst 4.0: Das Gesicht des Unternehmens

Eine Karriere im Außendienst – warum nicht?! Mit dem Klischee vom klinkenputzenden Handelsvertreter hat der Vertriebsberuf längst nichts mehr zu tun. Selbst der „rasende Verkäufer“ ist im Außendienst 4.0 passé. Moment, schon wieder dieses „4.0“?

Begonnen mit dem Begriff „Industrie 4.0“, ist auch beim Web 4.0 und schließlich im Außendienst 4.0, soll das griffige Kürzel die Unterscheidung zwischen einzelnen Epochen betonen. Zunächst die reine Bedarfsdeckung in einer boomenden Wirtschaft nach dem zweiten Weltkrieg, dann Überangebot und Wettbewerb, gefolgt vom Internet-Zeitalter mit hoher Preis- und Markttransparent bis zur nunmehrigen digitalisierten Gesellschaft.

Die neue Rolle des Außendienst-Mitarbeiters

Was die Frage aufwirft: Braucht es künftig überhaupt noch einen Außendienst? Erstaunlicherweise mehr denn je, nur seine Rolle wird sich grundlegend verändern. Er wird nicht mehr da sein, um Menschen von einem Produkt oder einer Dienstleistung zu überzeugen – die meisten Kaufentscheidungen werden bereits getroffen, bevor man mit einem Lieferanten Kontakt aufnimmt. Die Leistungsbezieher erwarten allerdings schnelle Lösungen, die exakt auf sie zugeschnitten sind. Der Außendienst-Mitarbeiter ist somit zunehmend Berater, Problemlöser, in komplexen Branchen wie dem Versicherungswesen auch Vertrauensperson und das Bindeglied zwischen Unternehmen und Kunden. Mehr noch: In einer digitalisierten Geschäftswelt ist er das verbleibende persönliche Element und wird quasi zum Gesicht des Unternehmens.

Versicherung_Außendienst_WKS

Adieu Aktenstapel und Papier-Wahnsinn!

Der Außendienst 4.0 ist mit modernem Equipment so mobil wie noch nie. Die Kundendaten schnell zum Abruf parat, wichtige Dokumente nur einen Fingerklick entfernt und sämtliche Versicherungsparameter in Sekunden vorliegend. So tritt der Dienst von unterwegs in moderner und erfrischter Weise auf. Mit der Betreuung von Bestandskunden , fällt in den Aufgabenbereich das Einholen von Feedback, Anregungen zu weiteren Kaufabschlüssen und der stetigen Aktualisierung wichtiger Daten.

Der „Außendienstler 4.0“ hat also idealerweise folgende Eigenschaften:

  • großes Produkt- und Branchenwissen
  • rhetorische Fähigkeiten
  • Talent im Umgang mit Menschen
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • strukturierte Arbeitsweise

Trifft alles auf dich zu? Dann findest du hier vielleicht genau das richtige Stellenangebot!

 

Außendienst 4.0, das ist auch im Sinne der Nachhaltigkeit

Wie nachhaltig der mobile Dienst ist, kann jeder Mitarbeiter selbst beeinflussen.

  • Für kurze Abstimmungen braucht es in Zeiten digitaler Besprechungsfeatures keinen persönlichen Besuch mehr.
  • Wenn man trotzdem ins (E-)Auto steigt, kann man mehrere Termine in der gleichen Region aneinanderreihen.
  • Papier wurde im Außendienst nie in großen Mengen benötigt – jetzt braucht man gar keines mehr, denn Zahlen und Fakten kann man auch am Laptop oder Tablet präsentieren.
  • Und letztlich kann jeder Außendienstler mit Unterstützung seiner Kunden helfen, ein nachhaltigeres Produktsortiment zu kreieren.

Die vier großen Vorteile im Außendienst 4.0

Doch die Tätigkeit im Außendienst bringt auch dem Mitarbeiter selbst Vorteile. Daran ändert sich im Außendienst 4.0 nichts. Ein großes Plus ist die unmittelbare Arbeit mit Menschen, ein weiteres die flexible Arbeitsgestaltung mit weitgehend freier Zeiteinteilung. Vertriebsprofis schwärmen auch davon, dass ihre Arbeit sehr abwechslungsreich ist. Last but not least winkt im Außendienst das große Geld.

Natürlich, Geld ist in der modernen Arbeitswelt schon längst nicht mehr alles. Die Work-Life-Balance und ein gutes Betriebsklima sind mindestens genauso wichtig, um sich im Job wohlzufühlen. Aber wenn man das und ein gutes Einkommen verbinden kann, warum nicht? Sicher ist: Junge Menschen wie du, die sich eine Karriere im Außendienst vorstellen können, sind gefragt. Wenn du noch dazu gut mit Kunden umgehen kannst und Erfolge erzielst, wird jeder Chef viel tun, um dich zu halten.

 

Interessiert an einer Arbeit mit Zukunft? Wir haben hier etwas…!

legalweb.io
Datenschutzinformation
Vielen Dank für Ihren Besuch Sogehtzukunft.at, der Website von Wirtschaftskammer Salzburg Sparte Banken und Versicherungen in Österreich. Wir nutzen Technologien von Partnern (5), um unsere Dienste bereitzustellen. Dazu gehören Cookies und Tools von Drittanbietern zur Verarbeitung einiger Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Technologien sind für die Nutzung der Website nicht zwingend erforderlich. Dennoch ermöglichen sie es uns, einen besseren Service zu bieten und enger mit Ihnen zu interagieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit anpassen oder widerrufen.